Alexander Franz

Alexander Franz
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Handchirurg

Werdegang:
Am 01.07.2017 Eintritt in die Chirurgische Gemeinschaftspraxis Adendorf

Erlangung der Zusatzbezeichnung zum Handchirurgen am 15.05.2017

Ab 2014 Oberarzt im Städtischen Klinikum Lüneburg

3-jährige Ausbildung zum Handchirurgen im Unfallkrankenhaus Hamburg/Boberg

Facharztanerkennung für Orthopädie und Unfallchirurgie am 21.12.2011

Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie im Bethanien-Krankenhaus Moers und Städtischen Klinikum Lüneburg

Studium der Humanmedizin an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel und Tauranga (Neuseeland)

Schwerpunkte:
Handchirurgie, Arthroskopische Eingriffe am Kniegelenk, Fußchirurgie, Frakturversorgungen
Konservative Behandlungen bei Erkrankungen des Bewegungsapparates


Mitgliedschaften:
Bund Deutscher Chirurgen (BDC)
Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie eV (GFFC)

Startseite